D-SLT
7Feb/122

Neuer 36 Megapixel Vollformat-Sensor von Sony

Wie bereits bekannt, baut Nikon in seine Spiegelreflexkameras Sensoren von Sony ein. Die ist bspw. in der Nikon D5100 der gleiche Sensor der Sony A55 enthalten. Dies ist Grund genug, auch die aktuelle Produktpalette von Nikon zu beobachten. Nikon hat nun die D800 als neue Kamera mit einem 36 Megapixel Sensor vorgestellt. Der Vollformat-Sensor kommt von Sony und besitzt die folgenden Eigenschaften:

  • CMOS-Sensor im FX-Format (Vollformat) mit 36,3 Megapixel
  • ISO 100 bis 6.400: erweiterbar aufwärts bis zu 25.600 (entsprechend) und abwärts bis zu 50 (entsprechend).
  • großes Signal-Rausch-Verhältnis
  • hoher Dynamikumfang
  • 12-Kanal-Datenausgabe
  • 35,9 x 24,0 mm

Dieser Sensor verdichtet auch die Gerüchte auf eine in Zukunft erscheinende Sony SLT im Vollformat. Spekuliert wird ja bereits über eine Sony A99. Sony hat bereits bekannt gegeben, in Zukunft nur noch SLT-Kameras zu bauen und damit die SLR Kameras nicht mehr weiter zu entwickeln. Spezifikationen oder Erscheinungstermine einer Vollformat-SLT sind mir aktuell nicht bekannt.

Was haltet ihr vom neuen Sensor und der möglichen Vollformat-Kamera von Sony?

Kommentare (2) Trackbacks (2)
  1. Endlich ein neuer Vollformatsensor von Sony. Die Daten klingen wirklich super. Ich bin gespannt, ob sich die Gerüchte um die Sony A99 erfüllen werden.

  2. Schon mal was von Auftragsfertigung von Chips gehoert?Nur weil man nicht mehr sbeelr fertigt heisst es noch lange nicht das man die Sparte komplett aufgibt.


Leave a comment