D-SLT
25Aug/110

Sony A55

Sony SLT-A55V

Sony SLT-A55V

Die Sony A55 wurde zeitgleich mit der A33 angekündigt und ist damit eine der ersten Kameras der SLT-Reihe. Mittlerweile hat Sony angekündigt, zukünftig nur noch SLT-Kameras zu produzieren um sich damit von der Konkurrenz (insbesondere Canon und Nikon) zu distanzieren. Die Sony A55 legt trotz der ersten Ausgabe der SLT-Kamera eine sehr hohe Messlatte und ermöglicht durch die SLT-Technik völlig neue Möglichkeiten zur Bildgestaltung.

Sony A55 günstig bei Amazon.de kaufen.

Besonders auffällig und innovativ sind die sehr hohe Serienbildgeschwindigkeit (10 Bilder pro Sekunde) und der kontinuierliche Autofokus im Videobereich. Besonders letzteres dürfte für die Kamera (deren Zielgruppe eher im Bereich ambitionierter Hobbyfotograf und damit im Bereich Canon 600D und Nikon D5100 liegt) sehr beliebt machen. Bei herkömmlichen DSLR-Kameras ist der technisch bedingt sehr langsame Autofokus beim Filmen hinderlich. Der Fokus bei einer Kamera in diesem Segment liegt zwar eher im Fotobereich (für Video gibt es die Camcorder) aber dennoch dreht auch der Hobbyfotograf gern eine kurze Videosequenz. Über Sinn und Unsinn der Videofunktion lässt sich bekanntlich streiten. Ich finde es als ein sehr nettes Feature und erübrigt für mich den Kauf eines Camcorders.