D-SLT
29Mrz/120

Firmware Update für Sony SLT A65 und A77

Sony hat für die beiden Modelle der SLT Reihe Sony A65 und A77 eine neue Firmware mit der Nummer 1.05 veröffentlicht.

Verbesserungen sind:

  • größere Unterstützung bei der internen Objektivkorrektur (die Kamera verbessert das Bild bei  Vignettierung, Chromatische Aberration oder Verzerrungen) - untersützt werden neben den Standard-Zoom-Objektiven die folgenden: SAL-24F20Z, SAL-85F14Z, SAL-135F18Z, SAL-70300G, SAL-35F18, SAL-50F18.
  • Bei der A77 verbessert sich die "Fokussierung bei Szenen mit starkem Kontrast"
  • Schnellere Anzeige der Bilder auf dem Monitor nach dem fotografieren
  • Schnelleres An- und Ausschalten der Kamera
  • Verkürzung der Reaktionszeit
  • Schnellerer Autofokus beim neuen SAL-500F40G

Die Firmware kann (wie üblich kostenlos) unter der folgenden Webseite geladen werden: Sony SLT Kameras

9Mrz/120

Gerüchte über Sony A57

[Update 11.03.2012]Die Gerüchte sind nun offiziell Geschichte. Redcoon listet die A57 bereits in seinem Produktprogramm.  Der Body (Sony SLT-A57V - ohne Objektiv) ist gelistet mit 749€. Mit KIT-Objektiv (Sony SLT-A57VK) kostet sie 849€ und mit Double-Zoom-Kit (Sony SLT-A57VY) 1049 €. Ein Foto sowie ein Datum ist noch nicht ersichtlich.[Update Ende]

[Update 09.03.2012] Es werden immer neue Fakten bekannt. Die A57 soll demnach den 16 MP Sensor der Sony Nex5n, das Gehäuse der A65 und einen elektronischen 1,3 MP Sucher erhalten. Der Sucher besitzt damit eine geringere Auflösung als die A65. Allerdings soll diese Unterschied nicht sichtbar sein. Gegenüber der A55 ist zwar die gleiche Auflösung auf dem Papier vorhanden, der Sucher der A57 soll diese gegenüber der A55 aber effektiv auch zu 100% nutzen. Zudem wurde bekannt, dass die Kamera bereits am April erscheinen soll.  [Update Ende]

[Update 10.02.2012] Die Gerüchte werden immer konkreter. Als Datum zur Ankündigung der Sony A57 wurde heute der 13. März 2012 genannt.  Weitere Eigenschaften wurden bekannt, sodass ich die Liste erweitert habe. Preislich soll sich die A57 an der A55 orientieren. [Update Ende]

Die Gerüchteküche auf SAR brodelt kräftig weiter. Nachdem erst kürzlich Gerüchte über eine A38 und einen neuen 36 Megapixel Sensor bekonnt geworden sind, sind nun Informationen über eine mögliche A57 aufgetaucht. Die Bezeichnung dürfte einigen evtl. schon bekannt vorgekommen. Die A57 war bereits als Nachfolger der A55 spekuliert worden. Allerdings ist dann die A65 und A77 erschienen.

20Jan/120

A65 und A77 bald lieferbar

Die Flutkatastrophe in Thailand hat nicht nur Sony aus der Produktion gebracht. Nachdem Anfang des Jahres die Produktions einigermaßen wieder hergestellt worden ist, stehen die Auslieferung der A65 und A77 kurz bevor. Viele Kamera-Fans haben auf diesen Moment lange gewartet. Mir sind nun auch die ersten Auslieferungstermine bekannt. Demnach soll die A77 ab 19. Januar und die A65 ab 16. Februar ausgeliefert werden. Die A77 ist folglich schon im Umlauf (derzeit jedoch meist nur die Kit-Version).

Ich bin gespannt, ob die lange Verzögerung der Auslieferung Konsequenzen auf die Absatzzahlen haben wird. Sony hat schließlich das Weihnachtsgeschäftverpasst und mit der A65 nun auch das Januar-Geschäft (wo viele Gutscheine und Weihnachtsgeld eingelöst werden) nicht befeuern können.

Bleibt nur zu hoffen, dass die A65 gleich in ausreichender Stückzahl verfügbar sein wird.

12Nov/110

Produktionsstätten von Sony in Thailand von Überflutung betroffen – Lieferverzögerung bei Kameras

Die schweren Überschwemmungen in Thailand sind auch an den Werken von Sony nicht spurlos vorübergegangen. Die Werke standen/stehen teils stark unter Wasser und mussten damit die Produktion einstellen. Derzeit ist nicht bekannt, wann die Produktion wieder angefahren werden kann. Auch eine Auslagerung auf andere Werke von Sony ist nicht ohne weiteres möglich.

22Aug/113

Sony A65

Sony SLT-A65V

Sony SLT-A65V

Die Sony A65 positioniert sich von der Daten eher als kleiner Bruder der A77 (oder als überarbeitete A55), kann jedoch besonders durch den geringeren Preis einige Kunden an sich binden. Die Kamera wird ab Oktober 2011 erhältlich sein. Die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers für die A65V liegt bei 899 € (Stand: 24.08.2011). Wie bereits bei der A77 erwähnt konzentriert sich Sony in Zukunft nur noch auf die SLT-Technik. Die A65 dürfte daher an die Canon 600D bzw. Nikonk D5100 gerichtet sein.

Optisch ist die A65 nahezu identisch mit der A55, unterscheidet sich von dieser jedoch insbesondere durch den elektronischen OLED Sensor mit 2,3 Megapixel, der 50p Videoaufnahme und den 24 Megapixel APS-C HD CMOS Sensor. In den anderen Daten finden sich sehr viele Übereinstimmungen zwischen der A55 und der A65.